Hausarztpraxis

Dr. med. Markus Dicks

Dr. med. Markus Dicks

Arzt für Innere und Allgemeinmedizin

Phlebologie

Verkehrsmedizin

Geriatrische Grundversorgung

Reisemedizin mit Gelbfieberimpfstelle

Als Ihr Hausarzt lege ich besonderen Wert auf die kontinuierliche, ganzheitliche und vor allem persönliche Betreuung.

Meine Praxis für Innere und Allgemeinmedizin ist eine klassische Hausarzt-Praxis im besten Sinne: Wir betreuen unsere Patienten rundum in jedem Alter ab dem 1. Lebensjahr und bei allen Krankheitsbildern. Wir führen Vorsorgeuntersuchungen durch, wir behandeln Ihre Erkrankungen vom einfachen Infekt bis zur schweren Erkrankung. Im Bedarfsfall überweisen wir Sie an einen Spezialisten, mit dem die weitere Behandlung geplant wird. Wir beraten Sie vor einer Operation und suchen mit Ihnen den passenden Operateur und eine geeignete Klinik aus. Nachsorgeuntersuchungen bei schwerwiegenden Erkrankungen führen wir regelmäßig durch. Bei einigen Krankheitsbildern gibt es hierzu spezielle Programme (DMP) der Krankenkassen, in die wir Sie dann auch gerne einschreiben.

Zusätzlich bieten wir ein umfassendes gefäßmedizinisches Spektrum an. Mit modernster Technik der Farb-Duplex-Sonographie werden die Arterien und Venen untersucht. Dadurch kann eine erforderliche Therapie zielsicher eingesetzt werden. Akute Gefäßverschlüsse der Arterien oder Venen können ohne Röntgenstrahl und ohne Kontrastmittel schnell und zuverlässig in unserer Praxis erkannt werden.

Im Rahmen der Verkehrsmedizin führen wir die Führerscheinuntersuchungen qualifiziert durch.

In der Reisemedizin werden nicht nur die Reisefähigkeit abgeklärt, sondern auch alle erforderlichen Impfungen individuell für eine private oder geschäftliche Reise und auch bei Langzeitaufenthalt in einem anderen Land der Welt individuell geplant. Hierzu habe ich vom Gesundheitsministerium auch die Genehmigung zur Gelbfieberimpfung bekommen.

 

Meine Praxis führe ich in einer Praxisgemeinschaft (gemeinsames Praxisteam und gemeinsame Nutzung der Räume und Geräte) mit meiner Ehefrau Frau Dr. Iris Schleißmann-Dicks.